Call us

Währung

Warenkorb:  |  Total: (Warenkorb ist leer)
Willkommen,
Viagra, Cialis, Levitra - Best ED pills online

Diane-35



Diane-35

Diane-35 enthält Cyproteronacetat und Ethinylestradiol. Es ist ein orales Kontrazeptivum, das zur Schwangerschaftsverhütung wirkt und abnormale Menstruationszyklen beseitigt, wie mit dem Arzt vereinbart. Diane-35 wird auch zur Behandlung von Akne verschrieben.

Im Verkauf Im Angebot!

$71.99 (10%)

$64.79

2899 Artikel auf Lager

Treueprogramm Sammeln Sie mit dem Kauf dieses Produktes Sie bis zu 5 Treuepunkte. Ihr Warenkorb hat insgesamt 5 Punkte die in einen Gutschein im Wert von umgerechnet werden können $2.00.


Stellen Sie eine Frage (1)

Diane-35

Diane-35 Diane-35 enthält Cyproteronacetat und Ethinylestradiol. Es ist ein orales Kontrazeptivum, das zur Schwangerschaftsverhütung wirkt und abnormale Menstruationszyklen beseitigt, wie mit dem Arzt vereinbart.
  • Mehr Info
  • Bewertungen (2)
  • Fragen (1)
  • Articles

Diane-35 Kaufen

Wirkstoff:Cyproteronacetat 2 mg, Ethinylestradiol 0,035 mg

Diane-35 enthält Cyproteronacetat und Ethinylestradiol. Es ist ein orales Kontrazeptivum, das zur Schwangerschaftsverhütung wirkt und abnormale Menstruationszyklen beseitigt, wie mit dem Arzt vereinbart. Diane-35 wird auch zur Behandlung von Akne verschrieben.

Cyproteron ist ein Antiandrogen, während Ethinylestradiol als Östrogen bekannt ist. Diese beiden Substanzen werden kombiniert, um bestimmte therapeutische Wirkungen bei Frauen zu erzielen.

Therapeutische Wirkung

Cyproteronacetat ist ein Medikament, das gegen Androgene oder männliche Hormone wirkt. Ethinylestradiol ist eine Form von Östrogen. Um mehr über den Wirkmechanismus dieses Medikaments zu verstehen, muss die normale Physiologie der Hormone bei Frauen berücksichtigen.

Innerhalb der Haarfollikel befindet sich eine Haartalgdrüseneinheit, welche aus der Talgdrüse und der Haarfollikel besteht. Diese Haartalgdrüseneinheit ist androgensensitiv. Wenn diese Einheit ein hormonales Ungleichgewicht erfährt, bleiben bestimmte medizinische Bedingungen bestehen, wie z.B. Akne, Seborrhö, Hirsutismus und androgenetische Alopezie. In diesen Fällen besteht eine höhere Sensitivität oder höhere Plasmaniveaus von Androgen.

Cyproteronacetat wirkt gegen die Funktion des Androgenrezeptors. Es hat hemmende Wirkung auf die Produktion von Androgenen oder männlichen Hormonen in den Zielzellen. Dieses Medikament reduziert die Werte der Androgen-Blutkonzentration durch eine antigonadotropische Wirkung. Ethinylestradiol verstärkt diese antigonadotropische Wirkung durch Hochregulieren der Synthese von Sexualhormon-bindendem Globulin (SHBG) im Blut. Auf diese Weise wird freies, biologisch verfügbares Androgen im Kreislauf reduziert.

Das Empfängnisverhütungsmittel Diane-35 kann Akne nach einer Therapie von 3 bis 4 Monaten abbauen. Nach diesem Zeitraum ergeben sich weitere bemerkenswerte Wirkungen, wie z.B. Reduzierung der Fettigkeit der Haare und der Haut. Ein Rückgang der Gesichtsbehaarung oder Hirsutismus ergibt sich nach mehren Monaten des Gebrauchs.

Diane-35 wird auch als wirksames Kontrazeptivum angesehen. Dieses Medikament kann die Ovulation hemmen und die Eigenschaften des Cervixsekrets verändern. Dieses Medikament sorgt auch für einen regelmäßigeren Menstruationszyklus mit weniger Blutungen und Schmerzen. Dies führt auch zu einer Verbesserung der Anämie.

Die orale Einnahme von Cyproteronacetat führt zu seiner kompletten Absorption im Körper.

Indikationen

Das Empfängnisverhütungsmittel Diane-35 ist indiziert als orales Kontrazeptivum und zur Behandlung von androgen-abhängigen Erkrankungen bei Frauen, wie z.B. Akne, Bildung von Knoten, Alopezie oder Kahlköpfigkeit, Hirsutismus oder Gesichtsbehaarung und Seborrhö.

Art der Einnahme

Diane-35 ist regelmäßig einzunehmen, um die gewünschte therapeutische Wirkung zu erzielen. Bisherige Kontrazeptiva sollten abgesetzt werden. Die Dosis dieses Medikaments ist die gleiche wie bei anderen kombinierten oralen Kontrazeptiva. Eine Tablette täglich 21 Tage lang einnehmen, danach ein Intervall von 7 Tagen ohne Tabletten.

Kontraindikationen

Das Empfängnisverhütungsmittel Diane-35 ist für die folgenden Zustände kontraindiziert: aktuelle oder frühere venöse oder arterielle thrombotische/thromboembolische Vorkommnisse, Schlaganfall, Thrombose, Migräne, Diabetes mellitus mit vasculären Komplikationen, erhöhte Cholesterinwerte, schwere Lebererkrankung, Krebs im Reproduktionssystem oder der Brust, nicht diagnostisierte Vaginalblutung, bekannte oder vermutete Schwangerschaft, Laktation und Hypersensitivität auf Diane-35 oder eine seiner Komponenten. Falls irgendwelche Anzeichen oder Symptome dafür vorliegen, muss die Einnahme von Diane-35 sofort beendet werden.

Das Empfängnisverhütungsmittel Diane-35 darf bei Männern nicht verwendet werden. Die Einnahme dieses Medikaments ist während der Schwangerschaft und Laktation kontraindiziert.

Besondere Vorsichtsmaßnahmen

Eine vollständige medizinische Historie und körperliche Untersuchung sind vorzunehmen, so dass das Vorliegen von Kontraindikationen für das Medikament ausgeschlossen werden können. Regelmäßige Untersuchungen der das Medikament einnehmenden Patienten sind durchzuführen. Die Wirksamkeit dieses Medikaments kann beeinträchtigt werden, falls Tabletten nicht eingenommen werden und gastrointestinale Störungen vorliegen, wie z.B. Übergeben und Diarrhö. Während der ersten Monate der Einnahme kann unregelmäßiges Bluten oder Spotting auftreten, aber dies kann nach 3 Einnahmezyklen verschwinden. Falls unregelmäßiges Bluten nach 3 Menstruationszyklen weiter besteht, ist der Patient neu zu untersuchen.

Nebenwirkungen

Das Empfängnisverhütungsmittel Diane-35 kann die folgenden allgemeinen Nebenwirkungen haben: Übelkeit, Bauchschmerzen, Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Depressionen und Druckempfindlichkeit in der Brust.

Ungewöhnliche oder seltene Nebenwirkungen sind Kontaktlinsenunverträglichkeit, Übergeben, Diarrhö, Gewichtsabnahme, Wassereinlagerungen, Migräne, verringerte Libido, erhöhte Libido, Vagina- oder Brustausfluss, Hautausschlag, Nesselsucht oder Erythem.

Schwere Nebenwirkungen sind: venöse thromboembolische Störungen, arterielle thromboembolische Störungen, Schlaganfälle, Hypertonie, Hypertriglyceridämie, Änderungen der Glucoseverträglichkeit oder Wirkungen auf die periphere Insulinresistenz, Lebertumore (gutartig und bösartig), Leber-Funktionsstörungen und Hautflecken.

Wechselwirkungen des Medikaments

Das Empfängnisverhütungsmittel Diane-35 kann mit den folgenden Medikamenten wechselwirken: einige Antibiotika, orale Kontrazeptiva, Phenytoin, Barbiturate, Primidon, Carbamazepin, Rifampicin, Oxcarbazepin, Topiramat, Felbamat, Griseofulvin und Produkte mit Johanniskraut. HIV-Protease und nicht-nucleosidische Reverse-Transcriptase-Inhibitoren können ebenfalls Diane-35 beeinflussen.

Aufbewahrung

Diane-35 sollte bei Temperaturen nicht über 30°C aufbewahrt werden. Es sollte nicht über 5 Jahre aufbewahrt werden.

Lizzy

26.12.2016
5
it helps

I have been having the problems of lump in my lower abdomen. When I went to the doctor, the doctor diagnosed me with the problem of ovarian cyst. Though the lump used to regress by itself, there occurs recurrence of the ovarian cyst. I took Diane 35 and for the last 1 year, I feel that the occurrence of ovarian cyst has decreased, but still I know that surgery is the ultimate treatment if suggested.

 
Iren

25.07.2016
5
acne

I had an excess of acne in my face and all my friends used to mock me. It is due to this reason, I avoided going to parties and was confined to home for most of the time. Just then one of my well wishers, suggested me about Diane 35 and its benefits. I was not believing at first, but after taking Diane 35, I have noticed a dramatic change. I forgot to say that I was suffering from PCOS (the name which I learnt from my doctor) and he suggested Diane 35 once. I disregarded it thinking that it won't be working. Now I have realised that I did a mistake at that time and could have followed his advice.

 
Page: 1
Rating:
Name:
E-Mail:
Betreff:
Text:
  Kommentar hinzufügen
Aus Milagros | 2014-11-13 00:53:31

Si despues de haber tomado la primera caja no aparece el periodo se recomienda tomar la siguiente caja ?

Verwalter

Yes, it is not reccomended to take 2nd package. Please consult your doctor to find out why the period began again.

Page: 1
Stellen Sie eine Frage
Ihre Frage wurde erfolgreich unser Team geschickt. Vielen Dank für Frage!
Stellen Sie eine Frage
verstecken form
Name:
Email:
Frage:
  Stellen Sie eine Frage


30 anderen Produkten der gleichen Kategorie:

Testimonials ( 6 )

Bewertung von Anderson Moore
The communication through e-mail on my order was e ...

2016-11-21 14:15:30
Bewertung von Leo Lubbers
After making my order, something went wrong in the ...

2016-11-02 11:19:43
Bewertung von Monica
Arrivato velocemente , articolo come ho ordinato, ...

2016-10-22 09:37:12
Bewertung von ANTHONY
GREAT THANK YOU SO MUCH FOR YOUR COMPLETE FOLLOW T ...

http://866 Pleasant
2016-10-04 05:19:04
Bewertung von DECOROSO DI MATTEO
MERCE CONFORME E DI QUALITA' SPEDIZIONE RAPIDA E P ...

2016-10-03 21:12:19

Articles categories

  Wagen

Produkt (Leer)

Specials

Diane-35
Diane-35

Diane-35 enthält Cyproteronacetat und Ethinylestradiol. Es ist ein orales Kontrazeptivum, das zur Schwangerschaftsverhütung wirkt und abnormale...


$71.99 (-10%) $64.79

Alle Angebote

Newsletter